Erstellung von Filmplakaten - Online-Workshop für Multiplikator*innen

|   News

Bildsprache entdecken und verstehen – Wir designen ein eigenes Filmplakat (auch ohne Film!)

Ob Drama, Horror, Krimi oder Comedy – jeder (Kino-) Film hat ein ganz eigenes Plakat, welches natürlich schon einiges über den Film verrät und die Freude auf den Film hervorruft. Mit mobiler Technik wie Smartphone, Tablet und Zubehör können auch Kinder und Jugendliche ganz einfach ein eigenes Filmplakat erstellen. Hierfür wird kein tatsächlicher Film benötigt, mit Kreativität und digitalen Tools entsteht der Film im Kopf ganz automatisch.

 

Im praxisnahmen Workshop wird besprochen, wie einer Gruppe die cineastischen Gestaltungsmittel nähergebracht werden können und erstellen eigene Plakate zu verschiedenen Genres. Neben dem Fotografieren eines Hauptmotives in der richtigen Einstellung und Perspektive sind Farbstimmungen, Schriftarten, Textsetzung, die Credits und natürlich die Wahl eines aussagekräftigen Filmtitels wichtige Elemente.

Der kreativ-künstlerische Ansatz kann auch zu bestimmten Projektthemen in Ihrer Einrichtung zum Einsatz kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 11.11.2020, 13.00 bis 17.00 Uhr

Zielgruppe: Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen, Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit, Studenten*innen, Multiplikator*innen und Interessierte.

Teilnehmerbeitrag: 30 Euro

Ort: ONLINE-WORKSHOP über ZOOM

ANMELDUNG

Zurück