Workshops im Rahmen von DrehMOMENTE NRW

Onlineworkshop über Zoom

In diesem Workshop dreht sich alles um die Frage, wie der Ton in den Film kommt. Angehende kleine Filmschaffende können hier einen kurzen Film mit Geräuschen unterlegen - genau wie es in den großen Filmstudios gemacht wird! Dabei kommen Alltagsgegenstände zum Einsatz, welche sich in jedem Haushalt finden lassen. Gemeinsam erschaffen wir so eine komplett neue Vertonung und werden sehen und hören, wie wichtig die Geräuschkulisse für die Atmosphäre des Films ist. Der Workshop wird als Onlineworkshop über Zoom durchgeführt.

Im Vorfeld wird eine Liste mit Alltagsgegenständen, welche zum Erzeugen der Geräusche genutzt werden können, an die teilnehmende Gruppe/ Kinder weitergegeben. So können die Kinder mit Unterstützung ihrer Eltern oder Gruppenleiter*innen diese bereits im Vorfeld raussuchen und bereitlegen.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8-10 Jahren (idealerweise 3.-4. Klasse), Schulklassen, Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtungen, ggf. einzelne Kinder (mit Unterstützung durch Erwachsene)

Gruppengröße: 8 bis max. 10 Kinder

Termin und Dauer: Donnerstag, 17. Juni, 14.30 Uhr ca. 90 Minuten

Voraussetzungen der Online-Teilnahme:

- Laptop/PC mit Webcam, stabile Internetverbindung, Mikrofon und Lautsprecher

- gängige Küchenutensilien oder ähnliches für die Geräusche (s. Mail nach ANMELDUNG)

- Beamer, Leinwand oder Projektionsfläche, ggf. Boxen (bei Gruppen)

Anmeldung HIER

Zurück