Großes Kino für kleine Zuschauer

Kinoveranstaltungen ohne Sprachbarriere für Kinder im Grundschulalter

Die Idee des Projektes ist, Kindern die Chance zu geben, auch ohne deutsche Sprachkenntnisse an einer Filmveranstaltung und einem interaktiven Rahmenprogramm teilzunehmen. Im Mittelpunkt steht ein umfassendes Filmerlebnis mit integrativem Charakter. Im Anschluss an die Filmveranstaltung bietet ein vertiefender Workshop die Möglichkeit der filmorientierten Reflexion sowie Aspekte, wie z.B. Gemeinschaft und Verantwortung, spielerisch zu erarbeiten.

Altersstufe: Vorschulkinder und Grundschulkinder (1.-4. Klasse), sowie Kinder aus Internationalen Klassen

Das Projekt wird in Kooperation mit interessierten Einrichtungen wie beispielsweise Büchereien, Medienzentren oder Kinos durchgeführt. Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kinoveranstaltung in Bonn- Shaun das Schaf

11.12.2019, 10.00 Uhr im WOKI Bonn (im Rahmen des Kinderkinofest Bonn)

"Shaun wird dem Alltag auf dem Bauernhof überdrüssig und plant mit seinen Freunden ein raffiniertes Manöver, um endlich einen freien Tag zu haben. Leider endet das Vorhaben im totalen Chaos und Shaun muss mit seinen Freunden in die Großstadt reisen, um einen Fehler wieder rückgängig zu machen. In der Großstadt steht der Zusammenhalt in der Gruppe an erster Stelle, da auch Bösewichte auf die Freunde treffen."
Der Film ist sprachbarrierefrei, d.h. alle Kinder im Grundschulalter, mit oder ohne deutschen Sprachkenntnissen, können an der Veranstaltung teilnehmen. Die Teilnahme von IFÖ-Klassen ist ausdrücklich erwünscht. Im Anschluss werden wir passend zum Film kreativ.

Kartenreservierungen für Gruppen bitte im Voraus direkt bei KinderKino Bonn e.V. per E-mail: info@kinderkino-bonn.de